Montag, 15. August 2016

Mascha und der Bär


Seit ich auf dem Flohmarkt eine ganze Menge Margarinefiguren gekauft habe, plane ich eine Mascha und der Bär Collage. Mit dem Material des Kreativsommers ist die nun entstanden. Mascha und der Bär kennt man hier zu Lande meist nur von der Zeichentrickserie *klick*. Sie basiert auf einem russische Volksmärchen . Irgendwo in unserem Haus schwirrt ein  Märchenbuch herum, in dem eine sehr hübsche Illustration zu dem Märchen ist. Leider nicht gefunden.



Der Bär wohnt in einem kleinen Holzhaus im Wald.
Das Haus ist eine Streichholzschachtel die ich mit Streichhölzern verkleidete habe. Das Dach besteht aus dem Gruselmaterial von Solveig. Das ist so hübsch moosig. Die Schnitzereien am Haus sind aus Spitze. Alles ist ein wenig bemalt damit es echter aussieht. Das Material für die Birkenstämme ist das Gleiche wie hier der Hintergrund *klick* Ich habe es bemalt damit noch etwas "birkiger" ist. 


 Kuchenpappe, Birkenmaterial und Streichholzschachtel von Susanne
Knopf und grüner Stoff von Solveig
weiße Spitze und Baumfrucht von Karin
Illustrationen von mir


Schmückt jetzt mit Herrn Dachs die Toilettenwand.

Verlinkt beim Kreativsommer


Kommentare:

  1. Das ist eine bezaubernde Märchen-Illustration geworden!

    AntwortenLöschen
  2. macha et l ours ist auch hier von klein & gross sehr beliebt :)
    dein bild ist märchenhaft schön !
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  3. .... die russischen Zeichentrickgeschichten kenne (ړײ)
    und Dein plastisches Collagenbildchen toll finde ! *würdedenBärennurbraunanmalenwollen...zwinker*

    AntwortenLöschen
  4. Zucker! Ich mag deine Umsetzung sehr gerne und finde das gesamte Material super eingesetzt! Das "Gruselmaterial" habe ich hier auch noch liegen, aber es gibt noch so viele Projekte, die ich zum Kreativsommer umsetzen mag, dass leider der Sommer nicht reichen wird... Mal schauen, was alles noch möglich ist.
    Deine zwei Werke nun nebeneinander passen auf jeden Fall super dzau. Vielleicht der Beginn einer ganzen Serie? LG. susanne

    AntwortenLöschen
  5. Jaa, Mascha und der Bär kenne ich auch über eine Russische Freundin. Sehr passend umgesetzt. Vor allem die Birken finde ich sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  6. oh ja, bitte eine serie daraus machen! könnte dann glatt ein neues kinderbuch werden!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  7. Mascha und der Bär wird hier jeden Abend geguckt, auf russisch. Deshalb finde ich Deine Collage äußerst sympathisch ;-)

    AntwortenLöschen