Mittwoch, 2. November 2016

Golddruck


Angeregt von den tollen Ergebnissen die bei Frau Müllerins Oktober-Muster-Mittwoch-Thema "Mark-Marking" heraus kamen, habe ich mir einen Druckstock aus einem Holzklotz mit aufgeklebten Linsen gebastelt. 



Er funktioniert nicht so gut wie erhofft, aber die entstandenen Papiere sind trotzdem schön als Collagenhintergrund zu verwenden.


Eine erste Collage habe ich gelegt, nicht geklebt.


 Feder und Blatt sollen in einen passenden Rahmen wandern, wenn er den gefunden wurde.


Ich verlinke meinen Beitrag bei Frau Müllerin, in der Hoffnung, auch wenn mein Beitrag nicht 100%ig ihrer heutigen Vorgabe entspricht, dass er trotzdem akzeptiert wird.


Kommentare:

  1. Die Idee ist großartig und sicher noch ausbaufähig!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön und gülden! :-)
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. sieht superschön aus!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt deine Idee auch sehr. Und ich erkenne da viele Materialien des Kreativsommers wieder ;-)). Meine Kiste ist auch noch reich gefüllt und die Feder .... mit der könnte man bestimmt auch tolle MarkMAkingMuster entwickeln. Der Linsenstempel ist eine super Idee, denn ich liebe unregelmäßige Punkte oder Kreise. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen