Dienstag, 24. Januar 2017

Frikadelle


Frau Nahtlust hat für dieses Jahr dazu aufgerufen wöchentlichen eine Streichholzschachtel nach vorgegebenem Thema zu basteln. Die Liste könnt ihr unter A Streichholzschachtel A Week ansehen. Dort kann man auch seine Schachteln verlinken.

Das Thema dieser Woche ist "Frikadellen".
Wortspiele von wegen "am Thema herumkauen" spare ich mir ;o)


Meine  Frikadelle ist fleischlos. (Sogar möglicherweise vegan?) Mit Senf in der Mitte.


Die Frikadelle ist allerdings nicht essbar, vergammelt aber auch nicht. Ich habe sie um die Streichholzschachtel aus Pappmarché und Acrylmodellierpaste geformt.


Der Senf ist auch nicht echt, sondern aus Papier.


Außerdem verlinkt beim Creadienstag.


Kommentare:

  1. Oh my God - das ist ja phänomenal! DAs sieht so essbar aus, wenn man es auf den Fotos sieht! Der Hammer! Wie hast du das hinbekommen? Wahnsinn! Ich zeige meine Frikadelle am Freitag :-)
    Bulettengrüße (lach)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, und ich dachte, es ist ein Kuchenstück!
    Sieht auf alle Fälle sehr essbar aus...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch es sieht mehr nach Kuchen mit Schokoladenüberzug aus.

      Löschen
  3. das ist ja echt eine witzige Idee! ich dachte auch zuerst an einen Schokokuchen. Aber wenn man dann die Schublade aufmacht und den Senf sieht, ist ja eigentlich alles klar! Witzig ;-)
    herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Ne, das ist grandios:))))) Super umgesetzt. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Klasse :) Da wäre ich beim ersten Foto gar nicht drauf gekommen, was so in der Frikadelle drin steckt ;)

    Liebe Grüße
    Björn - von alltagserinnerungen.de :)

    AntwortenLöschen
  6. *herzallerLIEBstaberdennochNICHTessenmöcht...(ړײ)hehe*

    AntwortenLöschen
  7. … von hier aus gesehen könnte es auch ein Brownie sein… toll! Hauptgang und Dessert in einem!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. wie cool! ich musste so kichern, als ich deine frikadelle gesehen habe. gefällt mir sehr gut, die umsetzung!
    liebe grüße, lisa

    AntwortenLöschen
  9. Genau: Cool und genial! Besser kann man´s nicht machen! Super, deine Umsetzung!
    Liebe Grüße von mir, die nicht die leiseste Idee zu diesem Thema hatte!
    Solveig

    AntwortenLöschen