Freitag, 16. Juni 2017

Freitags am Rübenacker


Im Garten blühen gerade prächtig die Rosen. Eine Zweig der etwas ungünstig herumbaumelte habe ich ins Haus geholt. Zusammen mit den schwarzen Tierchen von IKEA verschönen sie jetzt die Treppe und duften auch noch wunderbar.


Verlinkt bei Hollunderblütchen

Für Susannes a streichholzschachtel a week habe ich eine weitere Schachtel nachgebastelt. Diesmal zum Thema

London


Die Schachtel ist einfach mit einem Stoff bezogen, der mit einer Karte von London bedruckt ist.


Im inneren befindet sich ein Stück von einem anderen London-Stoff. Hier habe ich ein typisches schwarzes Taxi ausgeschnitten.

Für die Fotos habe ich mein allerliebstes Souvenir aller Zeiten herausgeholt. Eine kleine Version der Londoner Straßenschilder. Ich habe es vor mehr als 20 Jahren im Sherlock Holmes Museum (221b Backer Street) gekauft. Es war damals recht teuer, aber da ich mich noch heute daran freue hat sich die Ausgabe gelohnt.





  Zum Thema London könnte man nun noch vieles schreiben, gerade in diesen Tagen, aber dafür habe ich einfach zuviel anderes im Kopf.

Außerdem hab ich zum Utensilo vom Dienstag noch ein Miniutensilo genäht. Als kleines Kind hätte die kleine Rübe gesagt, das seien Mama-Baby-Utensilos.


Hier passiert insgesamt nur sehr wenig. Wir warten weiterhin auf den Minirübenprinz. Aber das wird nächste Woche ein Ende haben, denn wenn er nicht von selbst kommt, wird er ausquatiert, weil er langsam zu groß wird.

Morgen verlinke ich meinen Post noch bei Andreas Samstagsplausch.



Kommentare:

  1. Es scheint ihm bei Dir zu gefallen :-)
    Alles Gute wünsch ich Euch!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du noch produktiv bist! Und sonst: Ich werde sicher immer mal an dich denken und hier nach den optischen Salutschüssen ( wie viele bei Prinzen? 21? ) suchen....
    Alles erdenklich Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hoffentlich geht es bald ganz schnell bei dir, danach wird alles anders sein.
    Alles gute wünscht. Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie schön dein Schächtelchen ist und deine Kreativität gerade in dieser Zeit - das muss ein gutes Omen für alles weitere sein! Danke für die London-Einblicke. So ein Stoff allein ist ja schon ein SChätzchen :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. schöne blumeecke auf deiner treppe * finde diese immer sehr hübsch * heute mit den tierchen !
    da kann der kleine prinz kommen mit dem schönen bettchen mit alles nützliche ! in der baker street underground station hatte ich gerne die abbildung auf den kacheln mit das profil von sherlock holmes gefunden * spannende romane & davon so viele filme
    schöner sonntag

    AntwortenLöschen
  6. da wünsche ich dir das allerbeste für die kommenden tage ! der piccadilly circus hängt bei mir ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Die Utensilos sind niedlich. Baby und Mama.
    Ich hoffe der Prinz findet den Weg alleine. Vielleicht hat er sich genau diese Woche ausgesucht...
    Ich drück die Daumen,
    Andrea

    AntwortenLöschen