Dienstag, 13. Juni 2017

Kleiner Seemann unterwegs und daheim


Schon vor einiger Zeit habe ich eine Windeltasche für unterwegs nach der kostenlosen Anleitung von Nähte von Käthe genäht. In die Farb- und Musterwelt für kleine Jungs muss ich mich nach 2 Mädchen noch etwas hineinfinden, nix mehr mit rosa und Blümchen. Aber da wir alle eine Schwäche für das Meer haben, ist das ja schon mal eine Möglichkeit und Sterne und Punkte gehen ja eigentlich immer.



In Nachhinein würde ich die eine Fachseite nicht mehr aus schwarzem Stoff machen, aber so schlimm finde ich es auch wieder nicht.


Aus dem Rest vom Sternenstoff ist noch ein Utensilo zum Anknöpfen am Babybett entstanden. Der Innenstoff ist nicht so ganz mein Geschmack, aber für das Utensilo geht er eigentlich. Der Schnitt entspricht, bis auf die Lasche, der Anleitung von Pattydoo (kleines Untensilo). Die Lasche habe ich frei Schnauze hinzugefügt.



Als Einlage zwischen den Stoffen habe ich bei diesem Projekt zum ersten Mal ein Bodenwischtuch verwendet. Erst im Nachhinein habe ich gelesen, man soll diese Tücher vor dem Vernähen waschen, weil sie in der Wäsche eingehen. Aber da so ein Utensilo ja kaum je mal gewaschen werden muss, ist es wohl nicht schlimm. Das Wischtuch ließ sich in diesem einfachen Projekt sehr gut vernähen und war unschlagbar günstig. Ich werde passend dazu noch ein kleineres Utensilo für Schnullis nähen. Die Dinger haben ja des nachts die Angewohnheit unauffindbar zu verschwinden.

Verlinkt beim Creadienstag

P.S. Für die die es interessiert, der Seemann (aka Rübenprinz) ist noch nicht angekommen, aber es kann sich nur noch um wenige Tage handeln. 

Kommentare:

  1. Oh ja, Schiffe, kleine Monster und Meeresdeko gehen für Jungenrüben auf alle Fälle! Super schön sind deine Nähwerke geworden, Jennifer! Das Zwergrübchen wird sich sicher freuen und gut aufgehoben, sobald er das sieht.
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  2. Ach, du machst es aber spannend. Ich drück schon mal die Daumen. Alles Liebe Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Oja, mit Jungsstoffen kenne ich mich aus und finde sie erfrischend erdiger und passender als Mädchenstoffe :-) Dann bin ich gespannt, ob der Rübenprinz/Seeräuber/Pirat nachher noch mit mir gemeinsam am Freitag seinen Geburtstag feiern wird :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hast Du wieder sehr schön gemacht :-)
    Dem Rübenprinz und Dir alles Gute fürs Ankommen!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß!

    Ich wünsche Dir alles Gute für die bevorstehende Geburt!!!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Entspannte letzte Tage wünsche ich & herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen