Dienstag, 5. Dezember 2017

Schreichholzschachtel Nr. 45: Mond


Die Schachtel zum Thema Nr. 45 ist fertig. Dieses mal musste sie laut Susannes  a streichholzschachtel a week -Liste mit dem Mond zu tun haben. Vor ewigen Zeiten habe ich mal eine Lampe oder Wanddeko gesehen, bei der dem Mond ein freundliches, schlafendes Gesicht aufgemalt worden war. Muss zur Hochzeit der Schnurrbärte gewesen sein. Das fand ich sehr niedlich und habe es nach meiner Erinnerung nachgemalt. Außerdem ist die Schachtel mit den Noten von Au claire de la lune beklebt. Innen liegt dann der Text. Dem aufmerksamen Leser wird jetzt auffallen, ich habe beim malen einen Fehler gemacht. Im Französischen ist der Mond, anders als in Deutsch, weiblich! Also passt der "moustache" nicht ganz. Da muss man jetzt darüber hinwegsehen. 
Au claire de la lune mag der Rübenprinz sehr. Er schaut mich immer ganz fasziniert an wenn ich es singe. Ob das daran liegen kann, dass er schon merkt, dass es sich da um eine andere Sprache handelt als für gewöhnlich? Bei der Mond ist aufgegangen schaut er jedenfalls anders.




Ich habe mich entschlossen zu versuchen die fehlenden Schachteln der Aktion aufzuholen um das Jahr dann mit der letzten Schachtel zum Thema "Glitzer" abzuschließen. Das ist der Stand der Dinge:


1 Glücksbox
2 Sei kein Frosch
3 Pop Art
4 Frikadellen
5 Buchstabensalat
6 Karl Wilhelm
7 Zirkus
8 Aquarium
9 Jeans Jeans Jeans
10 Seifenkiste
11 Regentag
12 Perliges
13 Wald
14 Pflaumenkuchen
15 Tiefsee
16 Frühstück am Bett
17 Birkenliebe
18 Mach mal Pause
19 London
20 Bagger
21 Sternenstaub
22 Du und ich
23 Geheim
24 Schach
25 Balance
26 Wasserflecken
27 Für alle Fälle
28 Märchenhaft
29 Suppentopf
30 Easy like Sunday morning
31 I hate Mondays
32 Ruby Tuesday
33 Geisterstunde
34 Ausgefuchstes
35 Reisekoffer
36 Kubismus
37 Achtung: Wild!
38 Puzzle
39 Schweden
40 Puppenstube
41 Risiko
42 Friseur
43 Bollywood
44 Kikeriki
45 Mond
46 Barock
47 Ostsee
48 Tim und Struppi
49 Schwarz-Weiß
50 Wurzelwerk
51 Darkness
52 Glitzer




Die gestrichenen Themen habe ich schon bearbeitet. Bleiben 18 Stück. Das größte Problem werden Pflaumnenkuchen, Balance und Suppentopf. Die hatte ich nicht umsonst übersprungen. Da fällt mir so gar nichts ein.

Na Elvira, wie sieht es aus, Lust mit mir zu spurten? Ich glaube du hast mir ein paar voraus.

Außerdem verlinkt beim Creadienstag


Kommentare:

  1. 18?! Schaffst du locker! Der Mond ist herrlich, und der Moustache erinnert mich an das Buch "Damenbart" - alles gut also (kicher)...
    Ich mag deine Mondschachtel und freue mich auf die weiteren.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab vergessen den Mond zu streichen. Es sind nur noch 17 ;-)

      Löschen
  2. Frau Mond sieht sehr entspannt aus – trotz Schnurrbart.
    Frohes Weiterbasteln und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. une lune à moustache c'est rigolo et fait une belle boîte décorée pour "au clair de la lune" qui plait toujours autant aux petits enfants et c'est génial de mettre les paroles dans la boîte d'allumettes !
    "balance" et "achtung wild" m'avaient inspirée, et je suis sûre que tu trouveras * par contre impossible pour moi de terminer tous les autres thèmes comme tu le fais !
    viel freude beim basteln !

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber auch ein besonders schönes Musikstück! Und deine Schachtel einfach lustig...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Idee. Wie wäre zum Thema Suppenschüssel: Der Suppenkaspar von Wilhelm Busch? Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich bin weit hinterher! Ich habe nur etwa ein Dutzend Themen geschafft. Da bist du jetzt schon die Gewinnerin. Glückwunsch. Mein Ehrgeiz beschränkt dich auf die letzten 4 Schachteln für dieses Jahr. Aber sicher tauchen ab und zu neue auf in 2018. Die 'Kleinprojektidee' hat quasi gezündet.
    Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind zugelassen, deshalb ist eine Sicherheitsabfrage nötig, um eine Häufung von Spam Mails zu vermeiden. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://madambetterave.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.

Ich behalte mir vor Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, aus Sicherheitsgründen zu löschen.