Montag, 8. Januar 2018

Papierliebe: Altes und Neues Jahrbuch 2018


Außer meine verschiedenen Nähprojekte zu beenden möchte ich dieses Jahr natürlich auch "spielen". Nachdem ich mich ein wenig im Netz umgesehen habe wurde mir bewusst, dass ich gerne mehr mit Mixed Media machen möchte und das möglichst frei, aber doch so das ich am Ende des Jahres ein Gesamtprojekt habe und nicht nur Einzelteile. Da kam mir Susannes Post zum Abschluß ihrer Eye Peotry hier wieder in den Sinn. Mit einfachen Buchbinderinge lassen sich alle Arten von Seiten zu einem Buch vereinen. Einmal von der Idee begeistert (und mit etwas babyfreier Zeit ausgestattet) habe ich mich auch gleich ans Werk gemacht. So sind Buchdeckel für mein Buch und auch ein "Blatt" entstanden.



Die Buchdeckel sind einfach Buchdeckel die ich von einem Buch (ca DIN A5) abgeschnitten habe. Der ursprünglichen Titel ist mit einer auf Leinen genähten Jahreszahl überklebt, die offenen Kanten mit Stoffklebeband verdeckt.

Die erste Seite besteht aus dem Verpackungsmüll einer Kleiderbestellung und diversen Sachen die ich schon länger aufgehoben hatte. Ich habe einfach wild kombiniert bis sich ein stimmiges Bild ergeben hat.




Innen befindet sich ein Stück Graupappe darüber Seidenpapier. Dazwischen habe ich ein kreisrundes Stück von einer Herzkönigin Karte und ein ausgeschnittens A gelegt und festgenäht. Die Zahlen sind gestempelt. Außerdem habe ich einen Streifen von einer Buchseite, besticktes Band und einen Glückskekszettel festgenäht.


 Um die etwas unordentlichen Nähte auf der Rückseite zu verstecken habe ich hier unter das Seidenpapier ein Stück Geschenkpapier gelegt, das ich beim Ausräumen des Hauses meiner Großmutter gefunden habe. Sie muss es Jahrzehnte aufgehoben haben. Das Design wirkt wie aus den 50ern oder 60ern. Das konnte ich einfach nicht wegwerfen. Vielleicht hat es ihr ja etwas bedeutet? War vielleicht ein besonderes Geschenk darin eingepackt?


Ich mag sehr wie das Seidenpapier das darunterliegende "vernebelt".

So ist aus Altem etwas Neues entstanden und damit passt mein Buchanfang sehr schön zu Susannes Papierliebe Thema im Januar "Altes und Neues" *klick*

Ich freue mich schon sehr aufs weiter werkeln, dafür habe ich schon Stoff in Arbeit. Der muss aber noch etwas "reifen". Hihi



 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Jennifer, da gehen wir ja wieder sehr harmonisch durch dieses Jahr, denn mein SChwerpunkt liegt dieses Jahr auch vermehrt auf Mixed Media und Textile Arts. Wie schön dein neues Buch ist und ich bin schon sehr gespannt, wie es sich wohl fühlen lassen mag :-)
    Danke fürs Verlinken und LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Der Mensch spielt nur,
    wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
    und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

    Friedrich Schiller *hibbelndUNDgibbelndSICHaufdie♥ErgebnissemitFREUT...(ړײ)*

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine schöne Idee, so ein Buch! Ich finde es toll, am Ende des Jahres seine Werke nochmal gesammelt betrachten zu können. Mixed Media ist cool! Gefällt mir sehr gut, dein Büchle!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. sehr, sehr schön gemacht! ich mag solche experimente ungemein!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja eine tolle Kombination zweier Leidenschaften. Aber eigentlich schreibe ich momentan noch viel, viel lieber ( allerdings nichts Poetisch - Fiktionales ). Und dafür sind die Büchlein dann doch nie so geeignet, so dass sie sich häufen, aber leer bleiben. Mal sehen, wann es euch allen gelingt, mich anzustecken...
    Viel Freude weiterhin an deinem Jahresprojekt!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jennifer, ich bin gespannt auf Dein Projekt. Leider bin ich selbst nicht so experimentierfreudig. Aber die Idee, am Ende des Jahres EIN Projekt zu haben, ist sehr verlockend und beschäftigt mich. Danke. Liebe Grüße und alles Gute, Petra aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jennifer,
    herzlichen Glückwunsch nachträglich zu Geburtstag!!!!!!! Wenn ich das gewusst hätte.....:)
    Mit deiner süßen Streichholzschachtel hättest du den 1.ten Preis gemacht glaube ich, wenn es die schöne Aktion noch geben würde;0) Ein schönes WE... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Huch, ich wollte dies zu dem aktuellen Post schreiben!!!!!! Wie ist das denn jetzt passiert????
    Hoffentlich liest du dies noch!?!?!? Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Boh, ist das ein tolles Album. Ich mag Freihandnähen, Mixed Media und alte Bücher auf neu gemacht. Toll mit den durchscheinenden Papieren!!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen