Montag, 22. Januar 2018

Schachtel 1/2018: Mädchen


"Keine Zeit, keine Zeit" Ich komme mir gerade etwas vor wie das weiße Kaninchen. Deshalb hier ganz schnell ohne viel Text mein heutiger Beitrag zu Susannes Papierliebe: Alt und Neu.


Vom Flohmarkt Kamm und Hasen; aus Omas Nähkästchen die Garnrollen; die Zahl ein Gehwegfund. Die Schachtel enthielt mal Kieler Sprotten aus Schokolade. Das Hintergrundpapier kam mal als Postverpackung bei einer Aktion zu mir. Leider weiß ich nicht mehr welche begabte Bloggerin es so toll bedruckt hat. Und ein Buchausriss mir goldener Farbe auf das Wort Mädchen reduziert.

Die Schachtel soll 2016 nicht die einzige bleiben. Solche kleinen Projekte machen mir nämlich wahnsinnig viel Spaß.

So viel zu tun, deshalb wusel ich jetzt weiter. Heute Abend habe ich dann hoffentlich Zeit mir ein paar eurer heutigen Blogpostsanzusehen.



Kommentare:

  1. Ich hoffe, du meinst 2018.... Sehr schön, deine Schachtel, in die du so viele tolle Funde integriert hast und in Beziehung gesetzt. 3D - Collage quasi, denn anders sind wir gestern auch nicht vorgegangen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön und was für ein feines Mädchenschächtelchen! Ich freue mich, wenn du mit den (STreichholz)Schachteln weitermachst und schaue immer gerne :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft, ich mag so alte Dinge total gern. Und der Kamm ist super, sowas muss man erstmal besitzen.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. ganz reizend, dein kamm-mädchen! ich freu mich, dass du weiterschachtelst!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. Toll die Schachtel mit ihren Schätzen<3 2016????? Da hast du dich aber arg vertippt (grins):))
    Da freu ich mich schon auf die nächsten Schachteln. Herzlichst Kirsten (bin ja irgendwie auch auf Schachtelentzug)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine schöne Idee.
    Die Schachtel ist so schön verspielt, Du hast hübsche Dinge dort untergebracht.
    Dir einen schönen Tag und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ganz reizend ist Deine Schachtel – manchmal stimuliert Zeitdruck offensichtlich auch die Kreativität.
    Liebe Montagsgrüße!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind zugelassen, deshalb ist eine Sicherheitsabfrage nötig, um eine Häufung von Spam Mails zu vermeiden. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://madambetterave.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.

Ich behalte mir vor Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, aus Sicherheitsgründen zu löschen.