Montag, 19. Februar 2018

Junk Journal und Gesichter III



Vor einigen Tagen bin ich eher zufällig auf die Seite "Vintage Junk Journals" gestoßen und war ehrlich gesagt gleich Feuer und Flamme. Besonders angetan haben es mir die verschiedenen Videos zum Bücher binden. Damit habe ich praktisch keine Erfahrung und bei meinen wenigen Versuchen habe ich mir ziemlich einen abgebrochen. Aber die Methode "Easy Twine Binding" war selbst für mich sehr einfach und schnell zu machen. Das Kindlein war so freundlich den Morgen zu verschlafen, da konnte ich die Hauptarbeit in einem Zug erledigen.


Zuerst habe ich aus einem alten Buch den Buchblock sehr vorsichtig entfernt, so das die Vorsatzblätter erhalten blieben. Diese habe ich dann verwendet, um die Lücke die der Buchblock hinterlassen hat, zu verkleiden.

Dann habe ich mir eine ganze Menge Papier zusammengesucht. Vieles aus meiner Sammlung von schönem Altpapier, aber noch mehr Seiten aus zwei Flow-Büchern für Papierliebhaber. Endlich wurde das Papier mal nicht nur gestreichelt, sondern auch benutzt. Und die Zeit drängte, so ein Morgenschläfchen kann schnell vorbei sein. Und Wäsche musste ich auch noch machen ;o)


Es sind 8 kleine Hefte entstanden, die ich einfach mit der Nähmaschine verbunden habe. 7-8 Blätter schafft Omas altes Schätzchen noch ganz gut.

Dann habe ich entsprechend schönen festen Zwirn um meinen Buchdecken gewickelt. Am Besten seht ihr euch das Video an auf das ich oben hingewiesen habe.






Die Heftchen werden dann einfach mittig aufgeklappt, unter die Fäden geschoben und so gehalten.

Und schon kann man blättern. (Etwas ungelenk in diesem Fall ;o)) Das Video, dass ich bei Instagram hochgeladen habe ist etwas besser und länger *klick*.



Ins Buch hinein kamen auch gleich zwei einfach Collagen zu Frau Nahtlusts Papierliebethema Gesichter. Die habe ich aber erst nachmittags gemacht (Mittagsschläfchen).



Das gestickte Gesicht aus der ersten Februarwoche habe ich auch ins Buch geklebt.So ist alles beisammen und am Ende habe ich ein "Bilderbuch" ;o)

Kommentare:

  1. Noch so ein hübsches Gesichter- und Bilderbuch, liebe Jennifer. Da wird der Montag ja reich beschenkt mit allerlei kreativem und wundervollem Gesichtsmaterial - und ich noch gleich dazu! Danke fürs Verlinken! Schön, wenn das Kind schon so früh so viel Verständnis fürs kreative Werkeln hat ;-) Bin auf deine weiteren Gesichterideen gespannt! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. hallo :) sehr schön erklärt mit der video * vieles kann da drin plaziert werden und feines papier hast du gesammelt !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. So ein hübsches Büchlein! Toll gemacht, gratuliere!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, superschöne Idee. Ich bin noch nicht so richtig angekommen in Papierliebe am Montag.
    Mir fehlen die Ideen. Deine Gesichter sind witzig:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. das klingt ja mal sehr gut!! die videos werd ich mit mit mehr zeit noch anschauen, ich bin auch immer für einfache lösungen!! schön, deine altpapiersammlung so zu verwenden und prima, dass der jungspund so lange geschlafen hat!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Du warst ja fleißig! Ich glaube, jetzt gibst es so Einige, bei denen ein Gesichterbuch ins Leben gerufen wurde!
    Toll! Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. ... so eine kreative Klöppel-IDEE (ړײ) *♥RESchPEKT*

    AntwortenLöschen
  8. COOLE Idee...ich bin dann mal Papier suchen.
    Annette

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind zugelassen, deshalb ist eine Sicherheitsabfrage nötig, um eine Häufung von Spam Mails zu vermeiden. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://madambetterave.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.

Ich behalte mir vor Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, aus Sicherheitsgründen zu löschen.