Montag, 5. Februar 2018

Papierliebe: Gesichter


Bei Frau Nahtlust ist dasThema der Papierliebe im Februar Gesichter. Dazu wollte ich etwas ausprobieren, das ich schon länger einmal machen wollte. Ein Foto besticken. Zuerst dachte ich daran ein Foto mit einem Gesicht zu verwenden und das um Gesticktes zu erweitern. Aber dann fand ich in einer Zeitschrift eine Ansicht von einem finnischen See. Darüber habe ich nun ein Gesicht gestickt.



 Es ist nicht ganz so geworden wie erhofft. Garnfarben und Bildfarben verschwimmen zu sehr, aber eigentlich gefällt es mir trotzdem ganz gut. Das Gesicht ist absichtlich so reduziert und kindlich gestickt. Ich mag das. Außerdem musste ich so nicht so sehr aufpassen und konnte einfach "machen" ;o).
 Um überhaupt auf dem instabilen Zeitschriftenpapier sticken zu können, habe ich es zuvor von hinten mit aufklebbarem Stickvlies beklebt. Dadurch ging es sehr gut. Nichts ist ausgerissen.


Ich hab das Bild jetzt mal aus verschiedenen winkeln fotografiert. Interessant wie manchmal das Gesicht und manchmal der Hintergrund eher hervortritt.



Kommentare:

  1. Oja, das Besticken eines (meines) Profilbildes steht bei mir diesen Monat auch auf dem Programm. Toll ist dein Bild im Bild geworden, Jennifer! Ich mag die Perspektiven daran! Danke fürs Mitmachen! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Und cooles (neues?) Profilbild von dir! Sehr sympathisch :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich fand es war Zeit für ein neues und ich mal das Bild selbst ganz gerne.

      Löschen
  3. Dein fröhliches Stickgesicht ist so hübsch geworden! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. ganz reizend, die junge dame! und dein neues profilbild ebenso!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine süße Idee :-). Ich mag die Stickerei sehr! Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, eine tolle, schöne Idee von dir. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. DANKE für´s fröhliche Gesicht (ړײ) *♥knuddel*

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen Jennifer,
    mir gefällt das Bild. Da hat man was zu entdecken.
    Zuerst dachte ich an Regen bis ich die Augen und dann die Haare erkannt habe.
    War sehr spannend :-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare sind zugelassen, deshalb ist eine Sicherheitsabfrage nötig, um eine Häufung von Spam Mails zu vermeiden. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://madambetterave.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.

Ich behalte mir vor Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, aus Sicherheitsgründen zu löschen.